Zum Inhalt springen →

Gesundheit

https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/berechnung-zum-klimaeffekt-was-fleischverzicht-fuer-den-klimaschutz-bringt-a-1280923.html

https://www.lebens.guru/de/blog/12-gruende-endlich-wieder-fleisch-zu-essen/42?fbclid=IwAR1gQfQT9NUPrpn3uHZXJ38hwiID5eAZvrUpMIBF8z3iAoYSa9sOIOMyuoQ

http://www.tofufamily.de/ueber-die-diffamierung-veganer-eltern/

http://www.biowahrheit.de/

http://veg-tv.info/Hauptseite

https://www.provegan.info/fileadmin/pdf/broschuere-vegan.pdf

https://www.provegan.info/de/

https://www.boell.de/de/fleischatlas

http://www.hopeforall.at/

https://utopia.de/ratgeber/sojamilch-kuhmilch-vergleich-gesund/

http://www.codecheck.info/news/Was-passiert-wenn-wir-unseren-Fleischkonsum-um-80-reduzieren-137150

https://netzfrauen.org/2015/07/20/video-die-folgen-des-fleischkonsums-2/

Der Mensch -Fleisch,-Alles,- o.Pflanzenfresser?!
https://de.scribd.com/doc/83668442/Der-Mensch-Fleisch-Alles-o

Vegane Ernährung für Kinder
https://www.youtube.com/watch?v=-s7hhb13R0U

Gabel statt Skalpell – Trailer [HD] Deutsch / German
https://www.youtube.com/watch?v=PyejhJeInzQ

Ohne Fleisch fehlt uns was! #Mangelerscheinungen
https://www.youtube.com/watch?v=Hqy4pA0XKtM&feature=youtu.be

EARTHLINGS 2.0 (deutsche Übersetzung)
https://youtu.be/WqT5g9y4dmE

Cowspiracy The Sustainability Secret 2014 part 1 German Ganzer Filme auf Deutsch
https://youtu.be/PQs28mg09D4

Fleischkonsum zerstört unseren Planeten
https://youtu.be/Dvo_wtzJrdU

„Unvereinbar mit unserer Moral“
http://www.deutschlandfunk.de/richard-david-precht-ueber-den-umgang-mit-tieren.886.de.html?dram%3Aarticle_id=368290

Fleisch ist krebserregend – den Deutschen ist es egal
https://www.welt.de/wirtschaft/article148752926/Fleisch-ist-krebserregend-den-Deutschen-ist-es-egal.html

Krebs durch Fleischverzehr
https://www.zentrum-der-gesundheit.de/krebs-durch-fleischverzehr.html

http://www.tofufamily.de/ueber-die-diffamierung-veganer-eltern/

https://www.wissenschaftsjahr.de/2016-17/aktuelles/alle-aktuellen-meldungen/februar-2017/nachhaltigen-fisch-erkennen.html

Die verschwiegene Wahrheit über Krebs
https://www.youtube.com/watch?v=3H5OPF-5Glc

Krebs:Wehrt Euch gegen schulmedizinische Krebsbehandlung/Wehrt Euch gegen die PharmaMafia
https://www.youtube.com/watch?v=1LoWT8tgc08

Alternative Krebstherapien: Lothar Hirneise vom 3E-Zentrum
https://www.youtube.com/watch?v=yXoc_dGuvro

Lothar Hirneise Chemotherapie heilt Krebs und die Erde ist eine Scheibe
https://www.youtube.com/watch?v=cg-HIm83Fy8

Das Geschäft mit dem Krebs
https://www.youtube.com/watch?v=Spg01INZ6cw

Der Krebs-Report: Die Krebsindustrie und der Weg zu gesundheitlicher Freiheit (Dokumentation)
https://www.youtube.com/watch?v=k0vubZcmFsM

Entstehung und Behandlung von Tumorerkrankungen aus biologisch-integrativer Sicht
https://www.youtube.com/watch?v=FWiv6ca5Za0

https://www.youtube.com/results?search_query=gerson+therapie+deutsch

ALTERNATIVE KREBSTHERAPIE
https://www.youtube.com/watch?v=aRfDPU9mI18

Krebs, mit natürlichen Methoden heilbar! Sonnenlicht, Vitamine, Wasser, Gemüse, Früchte.
https://www.youtube.com/watch?v=02V3VQRaYjc

Ernährung- Obst & Gemüse hilft gegen Krebs, Gelenkprobleme usw.
https://www.youtube.com/watch?v=V0btz3JU_-s

Milch:

Heute wird wie jedes Jahr der Tag der Milch gefeiert, und wie jedes Jahr wollen wir nicht die unangebrachten Lobhudeleien der Milchindustrie unkommentiert stehen lassen, sondern auf unsere realistische Sicht der Dinge aufmerksam machen. Denn es gibt nicht einen Punkt, der tatsächlich Anlass wäre, es abzufeiern, dass ein erwachsener Mensch artfremde Muttermilch zu sich nimmt.

Eigentlich dürfte der Tag der Milch nichts anderes sein als der Muttertag. Denn egal ob Kuh, Ziege, Katze, Mensch oder ein beliebiges anderes Säugetier, sie alle geben ihren Kinder Muttermilch, wenn sie Nachwuchs bekommen haben. Und nur für diese Kinder ist die Milch von der Natur bestimmt. Es ist unglaublich, was für eine tierquälerische Industrie der Mensch um diese Muttermilch herum aufgebaut hat.

Da werden Zuchtbullen gehalten, die ihr Sperma in eine Gummivagina spritzen müssen, damit es versandfertig gemacht werden kann, um es rund um die Welt zu verschicken. Mit diesem Sperma werden Kühe im Akkord zwangsbefruchtet. Um Spitzenkühe zu schonen, werden ihnen sogar nach der Befruchtung die Embryonen aus der Gebärmutter gespült, um sie anderen Rindern einzupflanzen, nur damit die Kuh mit den erwünschten Genen noch mehr Nachwuchs in die Welt setzen kann und keinen Geburtsstress hat. Kühe in der Milchindustrie sind ihr Leben lang dauerschwanger, nur unterbrochen von jährlichen Trockenstehphasen, die lediglich in Wochen berechnet werden. Stolz präsentieren Bauern ihre Zuchtbullen sogar in Fernsehsendungen, weil sie Kinder in fünfstelliger Höhe erzeugt haben, nach dem Werbebreak wird die normale Milchkuh vorgestellt, die fast so viele Kinder wie Lebensjahre aufweisen kann bzw. muss.

Kinder, die ihr nach jeder Geburt zum größten Teil direkt entrissen werden, ohne dass der Nachwuchs einmal beleckt oder auch nur beschnuppert werden durfte. Die Alternative sind Tierquälereien, bei denen die Familie im gleichen Stall in Anbindehaltung steht, ohne sich auch nur einmal berühren zu dürfen. Oder in denen der Bauer das Kind bei der Mutter lässt, weil es so artgerechter aufwächst und das Fleisch noch viel zarter ist, wenn man die Familie erst nach ein paar Monaten auseinander reißt und den Nachwuchs per Bolzenschussgerät an einem künstlichen Schlaganfall verrecken lässt.

Und das alles für Muttermilch, die dem Menschen mehr schadet als hilft. Tierische Muttermilch beschleunigt das Körperwachstum, einfach weil ein Kalb anders als der Mensch schnell an Masse zulegen muss. Trotzdem wundern sich Millionen Eltern, warum ihr Kind pro Jahr zwei Kleidergrößen zulegt, obwohl sie es doch nur mit diesem Wachstumsbeschleuniger regelrecht mästen. Dazu sind Teile der Menschheit laktoseintolerant, allein in Deutschland spricht man von 15 % der Bevölkerung. Auch diese Erkenntnis führt nicht etwa zu einem Verzicht, das ist ein Boom für die Pharmaindustrie, die mit Sodbrennen-Blockern und anderen unnötigen Hilfsmitteln diese Verdauungsstörung beseitigt, solange man die Medizin regelmäßig schluckt. Inzwischen ist auch bewiesen, dass der traditionelle gute Ruf als Kalzium-Quelle unhaltbar ist, weil so etwas erstens nur in Verbindung mit Vitamin D die Knochen stärkt und der moderne Mensch gar nicht mehr oft genug an der Sonne ist, um die ideale Kombination zu erreichen, und weil zweitens immer mehr Studien aufkommen, die einem erhöhten Milchkonsum unterstellen, sogar das Risiko von Osteoporose und Knochenbrüche zu steigern.

Und das alles für ein Produkt, für das es mittlerweile unzählige Alternativen gibt. Egal ob Mandel-, Kokos-, Dinkel-, Haselnuss-, Hafermilch oder eine andere Variante, mittlerweile muss niemand mehr auf die ebenfalls umstrittene Sojamilch zurückgreifen und kann trotzdem jede Tierquälerei und jedes Gesundheitsrisiko ausschliessen. Uns ist es absolut schleierhaft, warum trotzdem noch so viele Menschen bei dem russischen Roulette namens Tiermilch begeistert mitmachen. Hagen Rether hat aber eine sehr gute Theorie, warum sich dieses System noch so gut rechnet, deshalb hängen wir das Youtube-Video mit seinen Überlegungen noch hier dran: https://www.youtube.com/watch?v=iiDCNdsU4vI